Springe zum Inhalt

Bestandserfassung Kultur in Wiesbaden 2017

Die 2017 vom Kulturamt publizierte Bestandserfassung enthält Kurzbeschreibungen von Zielen, Konzepten und Angeboten institutioneller und außerinstitutioneller Kultureinrichtungen und -projekte sowie Angaben zur kommunalen Kulturförderung im Zeitraum der letzten fünf Jahre. Damit wird der weitaus größte Teil des Wiesbadener Kulturangebots abgebildet. „Dieser Überblick über die Wiesbadener Kulturlandschaft hat mich sehr positiv überrascht, zeigt sie doch den Reichtum und die Vielfalt der Kulturlandschaft in der Landeshauptstadt Wiesbaden“, so Kulturdezernent Axel Imholz. Auf die Zukunft gerichtet ergänzt er: „Die Erstellung des Kulturentwicklungsplans soll ein lebendiger Prozess sein, an dem eine breite Beteiligung gewünscht und erforderlich ist. Hierbei wird auch zu diskutieren sein, welche Aspekte und Bereiche in die Erarbeitung einbezogen werden sollen. Insofern wird es mit Sicherheit Akteure und Angebote geben, die in diesem Bericht noch nicht aufgeführt, im weiteren Verfahren aber gleichwohl Berücksichtigung finden werden“.

Die Bestandserfassung können Sie hier als PDF herunterladen.

Hier finden Sie eine Ergänzung der Bestandserhebung mit aktualisierten Adressen.